A1 VoIP mit Fritzbox 7590

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.

Mit FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX gibt es eine eigene Kategorie für Telefon und Fax ohne Netzwerk/Internet als primäres Übertragungsmedium.

A1 VoIP mit Fritzbox 7590

Beitragvon mike4001 » Mi 31 Jul, 2019 18:07

Hallo,

Bin gerade ein wenig am verzweifeln, hoffe jemand kann mir helfen :-)

Im Haus meines Vaters wurde ein neuer Anschluss gelegt bei dem das Telefon ĂĽber VoIP realisiert wurde. Mit angeschlossenem A1 Router funktioniert auch alles und ich kann die RJ11 AnschlĂĽsse am Router zum Telefonieren verwenden.

Da wir auf eine Fritzbox 7590 wechseln wollten, haben wir alles eingerichtet, Internet funktioniert, aber die Telefonie eben nicht.

Ich habe also die Rufnummer hinterlegt, aber laut Ereignismonitor kommt immer "Anmeldung der Internetrufnummer #### war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403"

1) Funktioniert das hinterlegte Profil fĂĽr die Einrichtung der Rufnummer "A1 over IP" ĂĽberhaupt?
2) Hier wird A1.net Benutzername und A1.net Passwort verlangt: Sind das dieselben Daten wie fĂĽr die DSL Verbindung?

Ich google seit ca. einer Stunde und kann eigentlich nicht wirklich was dazu finden, auĂźer, dass es bei Leuten "einfach so" funktioinert oder andere sich in technischen Details verlieren wo ich mich nicht mehr auskenne ;-)

WĂĽrde mit ĂĽber Hilfe sehr freuen.

(Hotline hab ich nach dem 3. Anruf ohne Lösung aufgegeben)

lg

Michael
mike4001
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 23 Okt, 2007 09:36

Re: A1 VoIP mit Fritzbox 7590

Beitragvon wicked_one » Mi 31 Jul, 2019 21:34

Die Internet Benutzerdaten sind es nicht, tatsächlich erhält man bei A1 die SIP Credentials für VoIP (zumindest bei Residential Produkten, bei Business ist es anders) nicht beauskunftet.

Auch wenn die Fritz.box nicht von A1 bezogen ist, meldet diese sich (bei korrekter .at Software) selbst beim A1 ACS an und holt sich die Zugangsdaten fĂĽr VoIP ab.

Im Grunde sollte es reichen, die Box auf Werksreset zu setzen und dann einfach zu warten bis die Konfiguration vom A1 Server geholt wird.
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12224
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: A1 VoIP mit Fritzbox 7590

Beitragvon mike4001 » Do 01 Aug, 2019 12:49

OK, Danke.

Ich vermute mein Fehler war, dass ich die Fritzbox bei mir daheim in Betrieb genommen habe und dann mehr oder weniger fertig konfiguriert an den Anschluss meines Vaters gehängt hab.

Ich werde sie dann mal auf Werkseinstellungen zurĂĽck setzen und hoffe, dann klappt alles "von Haus aus" :-)

Das hat man also vom Vorbereiten :D

lg

Michael
mike4001
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 23 Okt, 2007 09:36

Re: A1 VoIP mit Fritzbox 7590

Beitragvon wicked_one » Do 01 Aug, 2019 19:50

Naja das kann man ja kaum wissen ;-)
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12224
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14


ZurĂĽck zu VoIP & INTERNET-FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron