der wienerwald kriegt schnelles internet

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

Re: der wienerwald kriegt schnelles internet

Beitragvon jutta » Di 06 Jun, 2023 08:57

Diesmal ein Bericht aus dem SĂĽden:

Im Grubtal (das liegt zwischen Leibnitz und Gamlitz) werden grad die eh schon schmalen BergstraĂźen aufgerissen, weil Glasfaserkabel verlegt werden.

Nebenbei: eine sehr schöne Gegend, viele Wanderziele, auch genügend Möglichkeiten zum Einkehren und Übernachten, aber die markierten Wanderwege verlaufen leider fast ausschließlich auf Nebenstraßen. Man hatscht also zu 90 Prozent auf Asphalt, was auf die Dauer nicht lustig ist. Und so wenige Autos sind auch nicht unterwegs, man muss also immer auf den Verkehr achten und gelegentlich ins Gemüse flüchten. Für einen Radurlaub bietet sich die Gegend eher an als zum Wandern (mit guter Gangschaltung, trainierten Waden oder E-Bike - die Hügel sind nicht hoch, aber viele und zum Teil auch recht steil). Zur Lage: https://runalyze.com/shared/1b413o
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30475
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: der wienerwald kriegt schnelles internet

Beitragvon Roland M. » Mi 07 Jun, 2023 00:07

Hallo Jutta!

jutta hat geschrieben:Diesmal ein Bericht aus dem SĂĽden:

Bei uns in der (zumindest sĂĽdlichen) Steiermark sieht man derzeit gefĂĽhlt in jedem zweiten Kuhdorf Werbung fĂĽr den lokalen Glasfaserausbau.

Leider hat es bis jetzt für das Ausbaugebiet, in dem unser Wochenendhaus liegt (Stainz Zentrum), nicht für die benötigten 40% Beteiligung gereicht. Was weiter geschieht, steht leider noch in den Sternen. :(


Nebenbei: eine sehr schöne Gegend, viele Wanderziele, auch genügend Möglichkeiten zum Einkehren und Übernachten, aber die markierten Wanderwege verlaufen leider fast ausschließlich auf Nebenstraßen.

Sieh es doch positiv: man verdurstet in der Gegend garantiert nicht! :lol:


Man hatscht also zu 90 Prozent auf Asphalt, was auf die Dauer nicht lustig ist.

Wieder ein Grund mehr, bei der nächsten Buschenschank abzubiegen! =p


Roland
Magenta Business Internet Cable 300
Magenta Business Internet 40 (2. Standort)
Magenta Business Mobile Data (mobil)
Drei StartNet (3. Standort)
Drei Hui 9GB (Auto)
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 492
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: der wienerwald kriegt schnelles internet

Beitragvon lordpeng » Fr 09 Jun, 2023 20:29

>Im Grubtal (das liegt zwischen Leibnitz und Gamlitz) werden grad die eh schon schmalen BergstraĂźen aufgerissen,
>weil Glasfaserkabel verlegt werden.
das machens bei uns in der gegend auch seit geraumer zeit ... wie die speedpipes zu unserer firma gelegt worden sind hab ich nur so geschaut - da hast am übernächsten tag nix mehr gesehen, dass was aufgefräst und vergraben wurde ... in 2 stunden war die strecke von ca. 500 metern von der bundesstraße bis zum kabelauslass gemacht, am nächsten tag hams noch ein bissl ausgeputzt - fertig ...

in anderen gebieten unserer region erfolgt der ausbau von einem anderen unternehmen, da scheints deutlich länger zu dauern - kurioserweise ham die auch den marktführer ned als provider mit im programm, find ich mutig bei uns am land, wo 90 % der gewerbetreibenden mit mehr als 5 mitarbeitern beim marktführer ist ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10183
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45

Vorherige

ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste