Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Tarif

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Tarif

Beitragvon rotation » Sa 13 Nov, 2021 12:40

Ich würde gerne ein Arlo Kamera System über einen LTE Router ans Internet hängen.

Könntet ihr mir dazu einen LTE Router empfehlen? Der Router müsste eigentlich nur IP Adressenvergabe können, die Arlo Base Station wird per LAN Kabel angeschlossen. Eigentlich müsste der Router nicht mal ein WLAN aufbauen können...

Könntet Ihr mir weiters einen Tarif empfehlen? Wir würden gerne einen Wertkarten Tarif ohne Bindung verwenden, ich bin auf Yess Data Unlimited gestoßen, das ist aber recht teuer.
rotation
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: So 12 Feb, 2017 13:39

Re: Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Ta

Beitragvon eigs » So 14 Nov, 2021 05:26

Wie viele Kameras hast du?
Arlo benötigt pro Kamera eine Mindestuploadbandbreite von 1 Mbit/s.
Ist bei dir kein Festnetz mit genug Bandbreite verfügbar? Bei Mobilfunk ist die Bandbreite oft nicht stabil.

Routerempfehlung in dieser Reihenfolge:
1. FRITZ!Box 6850 5G
2. Huawei B818
3. Huawei B535

Tarifempefehlung:
Im A1 Netz: yesss Unlimited Data
Im Magenta Netz: S-Budget Unlimited Internet
Im Drei Netz: spusu daten only, Help daten only oder Ldil Connect Surf
eigs
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 26 Jul, 2011 18:52

Re: Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Ta

Beitragvon Roland M. » Mo 15 Nov, 2021 10:16

Hallo!

eigs hat geschrieben:Wie viele Kameras hast du?
Bei Mobilfunk ist die Bandbreite oft nicht stabil.

Das kann ich in der heutigen Zeit nicht mehr bestätigen!
Ich habe an zwei Standorten nur mehr einen LTE-Zugang (Fritzbox 6820 und 6850), sowie einen mobilen Router (Fritzbox 6820), wenn ich im In- und Ausland [*] unterwegs bin. Bandbreite nur limitiert durch den eigenen Vertrag. Da greife ich gerne auf mein eigenes Equipment zurück, bevor ich an einen öffentlichen Hotspot (Hotel, Campingplatz, etc.) einschlafe...
(Und ich habe per S2S-VPN alles im Zuriff.)

Sowohl mit Drei, als auch Magenta hab ich da keine Probleme.


Roland

[*] Nur Deutschland hat da eine Sonderstellung: in einer Stadt mit etwa 30000 Einwohnern konnte ich mehrfach im Taxi beobachten, wie der Taxicomputer - immerhin eine kommerzielle Anwendung - zwischen "EDGE" und "keine Verbindung" gesprungen ist.
In Schweden kann man dagegen stundenlang durch den endlosen Wald fahren und man hat immer noch LTE...
Magenta Business Internet Cable 300
Magenta Business Internet 40 (2. Standort)
Magenta Business Mobile Data (mobil)
Drei StartNet (3. Standort)
Drei Hui 9GB (Auto)
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Ta

Beitragvon eigs » Mo 15 Nov, 2021 18:23

Roland M. hat geschrieben:Das kann ich in der heutigen Zeit nicht mehr bestätigen!

Dann hast du Glück, wenn du an deinem Standort immer die maximale Banbreite erziehst und das in Zukunft so bleibt. Bei meinem Hybrid Anschluss ist der DSL Anteil nahezu konstant während der LTE Anteil je nach Auslastung schwankt.

Laut RTR Netztest Opendata Testergebnisse ist der Anteil der eindeutig über Mobilfunk durchgeführten Tests die in den letzten 48 Stunden unter 1000 kbit/s erreicht haben bei ca. 10 %.
Wenn dieser Fall (z.B. aufgrund von Auslastung) eintritt würde nichtmal eine einzige Kamera funktionieren.

Man kann aber die Netztestkarte anschauen welcher Anbieter nach derzeitigen Stand an dem gewünschten Standort geeignet ist.
eigs
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 26 Jul, 2011 18:52

Re: Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Ta

Beitragvon Roland M. » Di 16 Nov, 2021 11:31

Hallo!

eigs hat geschrieben:Dann hast du Glück, wenn du an deinem Standort immer die maximale Banbreite erziehst und das in Zukunft so bleibt.

Wie gesagt nur meine Erfahrungen in Graz, am Rand einer Gemeinde mit ca. 8000 Einwohnern und unterwegs quer durch Österreich.


Roland
Magenta Business Internet Cable 300
Magenta Business Internet 40 (2. Standort)
Magenta Business Mobile Data (mobil)
Drei StartNet (3. Standort)
Drei Hui 9GB (Auto)
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz


Zurück zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron