Langenzersdorf

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Langenzersdorf

Beitragvon jutta » Sa 16 Mai, 2020 13:04

ich poste nicht fĂĽr mich, sondern fĂĽr den User anchna:

anchna hat geschrieben:Hallo

ich hatte jetzt 5 Jahre lang UPC/Magenta Kabel in Wien 1180 mit 125Mbit und war sehr zufrieden.
Jetzt siedeln wir nach Langenzersdorf - an der neuen Adresse fehlen irgendwelche 30m Leitung bei den Kabelanbietern (Kabelplus, Magenta) - Projekt würde 13.000€ kosten.

Deshalb am neuen Standort nur mehr DSL / Hybrid möglich. Ich tendiere zu 75Mbit Magenta für 29,75/Monat effektiv oder 80Mbit A1 42,15€ effektiv (+100 € Gutschein)

A1 schreibt: Ok bei 40 Mbit ist nur rein DSL ohne LTE bis maximal 30 Mbit über die Leitung möglich, ebenso auch bei 80 Mbit,
mit Gratis Tablet und kostenloser Herstellung. Wenn sie bei mir bestellen würden, dann könnte ich ihnen 60 Euro einmalig per Gutschein eintragen und die 40 Euro bekommen sie in Kulanz von mir.

Magenta schreibt: Also ich habe die Messung der VDSL2 Leitung mit 40,9 mbit im System ersichtlich, DSL 40 mbit kostet 25 €, wobei die ersten beiden Monate keine Grundgebühr ist und Hybrid 75 mbit kostet 30 €, ebenso die ersten beiden Monate kostenlos. Herstellung und Aktivierung kostenlos

Technische Daten im Bild.

Was wĂĽrdet ihr mir empfehlen, zahlt sich das teurere A1 aus?

LG, Wolfgang
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30360
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: langenzersdorf

Beitragvon jutta » Sa 16 Mai, 2020 13:07

und noch sein attachment
Dateianhänge
telematica.jpg
telematica.jpg (79.81 KiB) 2047-mal betrachtet
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30360
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Langenzersdorf

Beitragvon eigs » Di 09 Jun, 2020 17:08

Magenta bestellt nicht die maximal mögliche DSL Bandbreite bei A1. Der Rest soll über LTE kommen das aber Regional abhängig aufgrund der Auslastung oft ziemlich unwahrscheinlich ist. Ich rate daher davon ab Hybrid bei einem alternativen Anbieter zu nehmen.

Bei A1 hast du einen Effektivpreis von 34,23 €/Monat wenn man die 100 € Gutschrift und das Tablet mit einem Verkaufspreis von 90 € mit einrechnet. Solltest du sowieso vorhaben dieses Tablet zu kaufen kann man für das Tablet auch einen höheren Wert annehmen. Wenn du nicht vor hast ein Tablet zu kaufen und dieses Tablet trotzdem behältst kann man auch einen niedrigeren Wert dafür annehmen.

Bei Fonira würdest du einen Bonding Anschluss mit unverbindlichen 50 Mbit/s bekommen. Wenn du zuerst einen normalen Anschluss herstellen lässt und danach auf Bonding wechselst kannst du Geld sparen und hättest einen Effektivpreis von 35,90 €/Monat. (Derzeitige Aktion bis 30.06.2020)
Die Vorteile sind, voraussichtlich keine Bandbreitenschwankungen und wenn du nach 24 Monaten nichts änderst wird der Effektivpreis günstiger da der einmalige Teil für den Produktwechsel auf 4 Draht 140 € und für den Modemwechsel 100 € später nicht mehr anfallen.
eigs
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 26 Jul, 2011 18:52


ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste